Vollständige Liste der Standorte der AtlasVPN-Server (kostenlos & Premium)


NB – Einige Produktlinks in diesem Artikel sind Partnerlinks. Wir erhalten unter Umständen eine Provision für die Weiterleitung ohne zusätzliche Kosten für Sie.

AtlasVPN ist ein relativ neuer Akteur auf dem VPN-Markt, aber wo genau befinden sich seine Server und wie schneidet es im Vergleich zu anderen VPNs in Bezug auf die Serverauswahl ab?

AtlasVPN verfügt derzeit über 750 Server in 38 Ländern und 44 Standorten weltweit, wobei der Schwerpunkt auf Nordamerika und Europa (einschließlich Deutschland, Österreich und der Schweiz) liegt. Die Präsenz in Asien ist viel geringer, während Server in Afrika und dem Nahen Osten fast vollständig fehlen.

Mit anderen Worten: AtlasVPN ist in Bezug auf die Auswahl an Ländern und Servern stärker eingeschränkt als andere VPN-Dienste. Sie haben ihr Hauptgeschäft auf Nordamerika und Europa konzentriert und legen weniger Wert als andere VPNs auf die Bereitstellung von Servern in allen Teilen der Welt.

Dies ist nicht unbedingt ein negativer Aspekt, da nicht alle VPN-Nutzer Server in jedem Land benötigen, und ihr Kernservermodell ermöglicht es ihnen, Pläne anzubieten, die viel billiger sind als die anderer VPN-Anbieter.

Werfen wir einen detaillierten Blick auf die Serverstruktur von AtlasVPN.

Die vollständige Liste der AtlasVPN-Server.

Hier ist die vollständige Liste der Server von AtlasVPN :

Nordamerika :

  • USA – 7 Standorte (New York, Los Angeles, Miami, Dallas, New Jersey, Phoenix, Las Vegas – Streaming unterstützt).
  • Kanada – Montreal (Streaming unterstützt).
  • Mexiko – Mexiko City

Südamerika :

  • Argentinien – Buenos Aires
  • Brasilien – Sao Paulo
  • Chile – Santiago

Europa :

  • Vereinigtes Königreich – London (mit Streaming-Unterstützung).
  • Irland – Dublin
  • Albanien – Tirana
  • Österreich – Wien
  • Belgien – Brüssel (Streaming unterstützt).
  • Bulgarien – Sofia
  • Tschechische Republik – Prag
  • Dänemark – Kopenhagen
  • Estland – Tallinn
  • Finnland – Helsinki
  • Frankreich – Paris (Streaming unterstützt)
  • Deutschland – Frankfurt (Streaming unterstützt)
  • Ungarn – Budapest
  • Italien – Mailand (Streaming unterstützt)
  • Lettland – Riga
  • Niederlande – Amsterdam (mit Streaming-Unterstützung)
  • Norwegen – Oslo
  • Polen – Warschau
  • Portugal – Lissabon
  • Rumänien – Bukarest
  • Serbien – Belgrad
  • Slowakei – Bratislava
  • Spanien – Madrid (Streaming unterstützt)
  • Schweden – Stockholm (Streaming unterstützt)
  • Schweiz – Zürich

Asien :

  • Hongkong – Hongkong
  • Indien – Chennai (Streaming unterstützt)
  • Japan – Tokio (Streaming unterstützt)
  • Singapur – Singapur (Streaming unterstützt)
  • Vereinigte Arabische Emirate – Dubai

Ozeanien:

  • Australien – Sydney (Streaming unterstützt).
  • Neuseeland – Auckland.

Klicken Sie hier, um sich die aktuellen Premium-Angebote von AltasVPN anzusehen.

Welche AtlasVPN-Server funktionieren für Streaming?

Wir sind uns bewusst, dass viele VPN-Benutzer die Software speziell für den Zugang zu Streaming-Diensten wünschen, daher extrahieren wir aus der obigen vollständigen Liste nur die Server, die derzeit den Zugang zu Streaming-Diensten in diesem Land unterstützen :

  • Alle Standorte in den USA (New York, Los Angeles, Miami, Dallas, New Jersey, Phoenix, Las Vegas).
  • Kanada – Montreal
  • Vereinigtes Königreich – London
  • Australien – Sydney
  • Belgien – Brüssel
  • Frankreich – Paris
  • Deutschland – Frankfurt
  • Italien – Mailand
  • Niederlande – Amsterdam (nur Premium-Server)
  • Spanien – Madrid
  • Schweden – Stockholm
  • Indien – Chennai
  • Japan – Tokio
  • Singapur – Singapur

Alle anderen Länder/Server von AtlasVPN unterstützen derzeit leider kein Streaming.

Hat AtlasVPN kostenlose Server?

AtlasVPN bietet einen kostenlosen Basisdienst mit 3 Servern :

  • Niederlande (Amsterdam)
  • USA Ost (New York)
  • USA West (Los Angeles)

Wie Sie sehen, unterstützen die kostenlosen Server NICHT das Streaming zu Netflix oder ähnlichen Diensten; dafür benötigen Sie die kostenpflichtige Version.

Auf der positiven Seite steht jedoch, dass die Nutzung der kostenlosen Server völlig kostenlos und unbegrenzt ist.

Weitere Informationen zum Herunterladen der kostenlosen Version von AtlasVPN finden Sie hier.

Wo hat AtlasVPN keine Server?

Es ist fair zu sagen, dass AtlasVPN derzeit ein kleinerer VPN-Dienst ist, was die angebotenen Länder betrifft, im Vergleich zu anderen VPNs, die mehr Länder und Orte anbieten. Sie sind auch neuer auf dem VPN-Markt und befinden sich noch in der Expansionsphase.

Allerdings ist AtlasVPN auch viel billiger als andere VPNs und nicht jeder braucht Server in über 100 Ländern.

Hier sind jedoch einige wichtige Länder, in denen AtlasVPN derzeit KEINE Server hat (das kann sich in Zukunft ändern) :

  • Mittelamerika – Nur Mexiko ist abgedeckt. Andere Länder (Costa Rica, Kuba, Nicaragua, Karibik usw.) sind nicht abgedeckt.
  • Südamerika – Nur Argentinien, Brasilien und Chile sind abgedeckt. Die anderen Länder der Region (Peru, Uruguay, Paraguay, Kolumbien, Ecuador, Venezuela usw.) sind derzeit nicht abgedeckt.
  • Europa – Die meisten sind gut abgedeckt, aber einige Länder wie Russland, Island, Zypern, Malta, Montenegro, Slowenien, Mazedonien, Ukraine, Weißrussland und Litauen sind nicht abgedeckt.
  • Naher Osten – Sehr geringe Abdeckung: Nur die Vereinigten Arabischen Emirate sind abgedeckt. Alle anderen Länder wie Jordanien, Saudi-Arabien, Katar, Bahrain, Oman usw. sind nicht abgedeckt.
  • Asien – Einige wichtige asiatische Länder ohne AtlasVPN-Server sind China, Thailand, Vietnam, die Philippinen, Südkorea, Myanmar, Laos, Kambodscha, Pakistan und Kasachstan.
  • Afrika – Überhaupt nicht abgedeckt. Derzeit gibt es keine Server in irgendeinem afrikanischen Land.

Ich werde versuchen, diese Listen auf dem neuesten Stand zu halten, wenn neue Server hinzugefügt werden.

Vergleich der Serverauswahl von AtlasVPN mit der anderer VPNs.

Wir vergleichen die Länder- und Serverauswahl von AtlasVPN mit der anderer bekannter Premium-VPN-Dienste.

AnbieterPreis (12-Monats-Abonnement)Nr. LänderNr. ServerVorteile
AtlasVPN$3.29/monat38750Niedriger Preis
TurboVPN$5/monat4521,000Server-Auswahl
CactusVPN$6/monat2238Unabhängige Marke
ExpressVPN$8/monat94160+Bestes Wahl des Landes
ProtonVPN$4 oder 8/monat631700+Renommierte Schweizer Marke
Private Internet Access (PIA)$3.33/monat8410,000Niedriger Preis
Hide.me$5/monat46160+Version kostenlos
NordVPN$6/monat605400+Renommierte Marke

 

Im Allgemeinen bietet die Premium-Version von AtlasVPN nicht so viele Server und Standorte wie andere kostenpflichtige VPN-Dienste, aber viele Nutzer brauchen das auch nicht. Wenn Sie mehr Länder und Server mit einem anderen VPN wollen, können Sie diese bekommen, aber Sie werden oft viel mehr bezahlen. Wenn Sie einen einfacheren und billigeren VPN-Dienst mit nur den wichtigsten Ländern wollen, in denen Sie Server erwarten, könnte AtlasVPN perfekt für Sie sein.

Klicken Sie hier, um sich die aktuellen Premium-Angebote von AltasVPN anzusehen.

Oliver

Online gamer and general home networking enthusiast. I like to create articles to help people solve common home networking problems.

Recent Posts