Wo stehen die NordVPN-Server?


NordVPN ist einer der beliebtesten und langjährigsten Premium-VPN-Dienste, aber wo genau hat er Server? Und welche Städte sind in den Ländern verfügbar, in denen es Server gibt?

In diesem Leitfaden versuchen wir, so detailliert und präzise wie möglich zu beschreiben, wo genau sich die Server von NordVPN befinden, damit die Leser entscheiden können, ob der Dienst für sie geeignet ist.

Hier ist eine zusammenfassende Antwort:

NordVPN hat insgesamt etwa 5500 Server in 60 Ländern, wobei Nordamerika, Großbritannien, Europa (einschließlich Deutschland) und Australien bei der Auswahl von Ländern, Servern und Standorten besonders gut abgedeckt sind. Die USA sind mit mehr als 1970 Servern in 15 verschiedenen Städten besonders gut vertreten.

Wir werden das Thema jedoch viel detaillierter aufschlüsseln, indem wir alle Serverstandorte von NordVPN im Detail untersuchen und auch bemerkenswerte Länder, in denen es derzeit keine Server gibt, bevor wir die Serverauswahl mit einigen anderen VPNs vergleichen.

Eine vollständige Liste der NordVPN-Server nach Land und Region

Hier finden Sie eine vollständige Liste aller 60 Länder, in denen NordVPN derzeit Server anbietet, unterteilt nach Regionen, um das Lesen zu erleichtern:

  • USA – 15 Städte
  • Kanada – 3 Städte
  • Grossbritannien
  • Australien – 5 Städte
  • Neuseeland
  • Süd-Afrika
  • EuropaDeutschland, Frankreich, Spanien, Italien, Portugal, Albanien, Österreich, Belgien, Bosnien, Bulgarien, Kroatien, Zypern, Tschechische Republik, Dänemark, Estland, Finnland, Georgien, Griechenland, Ungarn, Island, Irland, Lettland, Litauen, Luxemburg, Moldawien, Niederlande, Nordmazedonien, Norwegen, Polen, Rumänien, Serbien, Slowakei, Slowenien, Schweden, Schweiz, Ukraine
  • Mittel-/Südamerika – Mexiko, Costa Rica, Brasilien, Argentinien, Chile.
  • Ferner Osten – Singapur, Japan, Hongkong, Taiwan, Vietnam, Indonesien, Malaysia, Südkorea, Thailand.
  • Naher Osten – Indien, Vereinigte Arabische Emirate, Israel, Türkei

Eine Aufschlüsselung der NordVPN Server- und Standortauswahl in allen Ländern

Lassen Sie uns die genauen Standorte und Server, die NordVPN in einigen der größeren Länder mit mehr Kunden anbietet, genauer unter die Lupe nehmen – USA, Großbritannien, Kanada, Australien, Neuseeland – sowie die großen europäischen Länder und Mittel- und Südamerika.

Wir werden dann alle anderen Länder auflisten, in denen NordVPN ebenfalls Server hat, damit Sie komplett abgedeckt sind.

  • Deutschland – 230+ Server in 2 Städten – Berlin und Frankfurt
  • Österreich – 33 Server in Wien
  • Schweiz – 100+ Server in Zürich
  • USA – 1970+ Server in 15 Städten – Atlanta (GA), Buffalo (NY), Charlotte (NC), Chicago (IL), Dallas (TX), Denver (CO), Los Angeles (CA), New Jersey (NJ), Miami (FL), New York (NY), Phoenix (AZ), Salt Lake City (UT), San Francisco (CA), San Jose (CA), Seattle (WA), Manassas (VA)
  • UK – 440+ Server nur in London.
  • Kanada – 480+ Server in 3 Städten – Montreal, Vancouver, Toronto
  • Australien – 190+ Server in 5 Städten – Adelaide, Melbourne, Perth, Sydney, Brisbane.
  • Neuseeland – 20+ Server nur in Auckland.
  • Frankreich – 230+ Server in 2 Städten – Paris und Marseille
  • Italien – 60+ Server nur in Mailand.
  • Spanien – 60+ Server nur in Madrid.
  • Portugal – 20+ Server nur in Lissabon.
  • Mexiko – 10+ Server an einem nicht näher bezeichneten Ort (höchstwahrscheinlich Mexico City)
  • Brasilien – 20+ Server nur in São Paulo
  • Indien – 30+ Server in 2 Städten – Chennai und Mumbai

Und hier sind die anderen angebotenen Server nach Regionen geordnet:

Südamerika:

  • Argentinien – 20+ Server in einem nicht näher bezeichneten Ort (höchstwahrscheinlich Buenos Aires)
  • Costa Rica – Servern in San Jose
  • Chile – Servern in Santiago

Europa:

  • Albanien – Server in Tirana
  • Belgien – Server in Brüssel
  • Bosnien – Server an unbekanntem Ort (wahrscheinlich Sarajevo)
  • Bulgarien – Server in Sofia
  • Kroatien – Server an unbekanntem Ort (wahrscheinlich Zagreb)
  • Zypern – Server an unbekanntem Ort (wahrscheinlich Limassol oder Nikosia)
  • Tschechische Republik – Server in Prag
  • Dänemark – 70+ Server in Kopenhagen
  • Estland – Server an einem unbekannten Ort (wahrscheinlich Tallinn)
  • Finnland – 60+ Server in Helsinki
  • Griechenland – Server in Athen
  • Georgien – Serverstandort nicht angegeben (wahrscheinlich Tiflis)
  • Ungarn – Server in Budapest
  • Island – Server in Reykjavik
  • Irland – mehr als 50 Server in Dublin
  • Lettland – Server an einem nicht näher bezeichneten Ort (wahrscheinlich Riga)
  • Litauen – Server an einem nicht näher bezeichneten Ort (wahrscheinlich Vilnius)
  • Luxemburg – Server in Steinsel
  • Moldawien – Server an einem nicht näher bezeichneten Ort (wahrscheinlich Chișinău)
  • Niederlande – 200+ Server in Amsterdam
  • Nord-Mazedonien – Server an einem nicht näher bezeichneten Ort (wahrscheinlich Skopje)
  • Norwegen – 60+ Server in Oslo
  • Polen – mehr als 70 Server in Warschau
  • Rumänien – Server in Bukarest
  • Serbien – Server an einem nicht näher bezeichneten Ort (wahrscheinlich Belgrad)
  • Slowakei – Server in Bratislava
  • Slowenien – Server an einem nicht näher bezeichneten Ort (wahrscheinlich Ljubljana)
  • Schweden – 140+ Server in Stockholm
  • Ukraine – 20+ Server in Kiew

Asien:

  • Singapur – 110+ Server in Singapur
  • Japan – mehr als 80 Server in Tokio
  • Hongkong – mehr als 70 Server in Hongkong
  • Taiwan – über 120 Server in Taipeh
  • Vietnam – über 10 Server in Hanoi
  • Indonesien – 3 Server in Jakarta
  • Malaysia – Server in Kuala Lumpur
  • Südkorea – 10+ Server in Seoul
  • Thailand – 7 Server in Bangkok

Afrika und Naher Osten:

  • Südafrika – 50+ Server in Johannesburg
  • Vereinigte Arabische Emirate (UAE) – 5 Server in Dubai
  • Israel – Server in Tel Aviv
  • Türkei – 8 Server in Istanbul

Wo hat NordVPN KEINE Server?

Manchmal ist es einfacher, sich anzuschauen, wo ein VPN keine Server hat, um die wenigen Ausnahmen zu sehen, in denen sie ein großes Land nicht abdecken, von dem man es erwarten könnte.

Hier ist eine Liste der wichtigsten Länder, in denen NordVPN derzeit KEINE Server hat:

  • Europa – ausgezeichnete Abdeckung. Ich konnte nur einige wirklich kleine Länder wie Monaco, Lichtenstein, Andorra und Montenegro finden, die in der Serverliste fehlen. Alle anderen Länder sind abgedeckt.
  • Russland (2022 entfernt, kann irgendwann wieder aufgenommen werden). Siehe hier für unseren Leitfaden zu VPNs, die noch Server in Russland anbieten.
  • China
  • Pakistan
  • Fast alle afrikanischen Länder. Nur Südafrika ist abgedeckt, sonst nirgends. Schlechte Abdeckung hier.
  • Die meisten Länder des Nahen Ostens (Bahrain, Katar, Saudi-Arabien, Jordanien, Oman usw.). Nur die VAE sind abgedeckt.
  • Ferner Osten – Kambodscha, Philippinen, Myanmar nicht abgedeckt.
  • Amerika – Uruguay, Peru, Paraguay, Kolumbien, Bolivien, Ecuador, Nicaragua, Venezuela, Kuba, Karibik nicht abgedeckt.

Im Allgemeinen hat NordVPN eine ausgezeichnete Serverauswahl in Nord- und Mittelamerika, Europa und den Commonwealth-Ländern. Die Abdeckung ist in Afrika und im Nahen Osten viel schlechter. Die Server in Russland, China und Pakistan sind bei NordVPN ebenfalls nicht verfügbar.

NordVPN im Vergleich zu anderen VPNs bei der Server-Auswahl

NordVPN liegt irgendwo im Mittelfeld des VPN-Marktes, wenn es um die reine Auswahl an Ländern und Standorten geht. Es gibt VPNs mit mehr Auswahl, aber auch VPNs mit weniger Auswahl in Bezug auf die Länder. In Bezug auf die tatsächliche Auswahl an Servern innerhalb der verfügbaren Standorte ist NordVPN jedoch einer der besten Anbieter mit insgesamt fast 6.000 Servern, aus denen Sie wählen können.

Daher können Sie für jedes Land, das Sie auswählen (insbesondere für große Länder wie die USA, Großbritannien und die wichtigsten europäischen Länder), wahrscheinlich aus einer großen Auswahl an Servern in diesem Land und an diesem Standort wählen.

Dies kann besonders nützlich sein, wenn Sie versuchen, auf Streaming-Dienste zuzugreifen. Wenn ein Server nicht funktioniert, haben Sie viele andere in derselben Stadt/demselben Land, die Sie ausprobieren können, um zu versuchen, dass es funktioniert.

Mit anderen Worten: NordVPN hat eine OK Auswahl an Ländern, aber auch eine sehr gute Serverauswahl innerhalb dieser Länder.

Hier sehen Sie, wie NordVPN im Vergleich zu einigen anderen bekannten Premium-VPN-Diensten abschneidet:

VPN-Server-Auswahl-Vergleich (Links sind Affiliate-Links)

AnbieterPreis (12-Monats-Abonnement)Nr. LänderNr. ServerVorteile
AtlasVPN$3.29/monat38750Niedriger Preis
TurboVPN$5/monat4521,000Server-Auswahl
CactusVPN$6/monat2238Unabhängige Marke
ExpressVPN$8/monat94160+Bestes Wahl des Landes
ProtonVPN$4 oder 8/monat631700+Renommierte Schweizer Marke
Private Internet Access (PIA)$3.33/monat8410,000Niedriger Preis
Hide.me$5/monat46160+Version kostenlos
NordVPN$6/monat605400+Renommierte Marke

*Blitzangebote sind sehr häufig, so dass Sie bei vielen Anbietern oft ein besseres Angebot als das angegebene finden können.

Wenn Sie auf der Suche nach einem VPN sind, das mehr Länder abdeckt, dann sind ExpressVPN oder Private Internet Access eine gute Wahl.

Wenn Sie auf der Suche nach einem einfachen VPN sind, das weniger Länder abdeckt, dafür aber günstiger ist, dann ist AtlasVPN eine gute Option.

Wenn Sie auf der Suche nach einem VPN sind, das eine größere Auswahl an Servern innerhalb der angebotenen Länder bietet, dann ist NordVPN eine der besseren Optionen, aber Private Internet Access bietet mehr, ebenso wie TurboVPN (aber sie bieten weniger Länder an).

Oliver

Online gamer and general home networking enthusiast. I like to create articles to help people solve common home networking problems.

Recent Posts